iroshizuku Tinte - Rottöne

Tinte
Artikel-Nr.: 1150MS
29,90 € 1)
Inhalt: 50 Milliliter (59,80 € 1) / 100 Milliliter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe - murasaki shikibu – Japanese Beautyberry

Anzahl

Bestelle für weitere 19,00 € und erhalte deinen Einkauf versandkostenfrei!
Produktinformationen

Der Name der iroshizuku Tinte setzt sich aus den zwei japanischen Begriffen „iro“ (Farbe) und „shizuku“ (Tropfen) zusammen – zusammengesetzt: Farbtropfen. Und der Name ist Programm, denn einerseits stellt dieser Name eine enge Verbindung zum Herkunftsland Japan der Marke PILOT. Andererseits umschreibt der Begriff die wichtigsten Eigenschaften der Tinte selbst. Wie der Name vermuten lässt, ist die Tinte auf Wasserbasis und dementsprechend geruchsarm. Darüber hinaus finden sich die insgesamt 24 verfügbaren Farbnuancen in einzelnen „Farbtropfen“ der faszinierenden Landschaft Japans wieder. Aufgrund der ausgewogenen Sättigung der Tinte ergeben sich kräftig leuchtende Farben auf dem Papier.

Das wunderschöne Tintenflacon wiederum unterstreicht die Vollkommenheit der iroshizuku Tinte. Dabei zielt das Flacon mit seinem minimalistischen Design nicht nur auf zeitlose Eleganz ab, sondern ist überraschend funktional. Dank der Mulde im Boden des Flacons ist es möglich, die Tinte optimal auszuschöpfen und selbst den letzten Tintentropfen mit dem Konverter aufzunehmen. Entsprechend bietet sich die iroshizuku Tinte auch als Geschenk an – egal zu welchem Anlass.

Satte rosa-rote Farbnuancen zum Verlieben

Insgesamt sind die iroshizuku Tinten in fünf traumhaften Rosa-Rottönen erhältlich. Die rosa-roten iroshizuku Tinten überzeugen dank ihrer hohen Pigmentierung, so dass die Farben intensiv leuchten. Bei kosumosu handelt es sich um ein helles Pink, während tsutsuji etwas dunkler und noch farbintensiver daher kommt. Die Farben momiji und murasaki-shikibu lassen die japanische Pflanzenwelt aufleben. Ersteres ist ein schöner Rotton, der die herbstliche Verfärbung der Blätter symbolisiert. Bei zweitem handelt es sich um einen wunderschönen Violettton, der der japanischen „beautyberry“ nachempfunden ist. Wer lieber eine Tinte in einem faszinierenden Bordeauxton haben möchte, sollte sich für die Farbe yama-budo entscheiden. Egal, für welchen Rosa-Rotton du dich letztendlich entscheidest, alle iroshizuku Tinten versprechen ein sattes Farberlebnis und sind einfach zum Verlieben schön!

Bewertungen schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen