IKEA Hack: Dein motivierender DIY-Spiegel

Material

  • PINTOR Kreativmarker in Neonfarben und Strichstärke B
  • PINTOR Kreativmarker in Weiß und Strichstärke M
  • Spiegel, wie z.B. den IKEA Spiegel Ikornnes
  • Bleistift und Papier
Verfügbare Produkte anzeigen
Malbleistift Croquis 6B
Bleistifte
6,49 € 1)
PINTOR 4.5 (M)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)
PINTOR 8.0 (B)
Kreativmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

3,95 € 1)

Schritt 1: Wähle deinen Lettering-Spruch

Bevor du deinen Spiegel verschönern kannst, suche dir einen motivierenden Spruch aus. Nimm dir Blatt und Papier und überlege dir, wie dein Lettering am Ende aussehen soll. Experimentiere mit verschiedenen Schriftarten, -größen und in der Anordnung, bis du mit deinem Entwurf zufrieden bist.

Wir empfehlen dir, zunächst mit einem Bleistift zu arbeiten, aber du kannst natürlich auch direkt mit verschiedenen Farben kreativ werden.

Schritt 2: Übertrage die Umrisse

Sobald dein Entwurf steht, kann es mit der Verschönerung des Spiegels losgehen. Wir haben uns für einen IKEA Spiegel entschieden, aber du kannst natürlich auch jeden beliebigen Spiegel verzieren.

Zeichne zunächst die Umrisse des Letterings mit dem weißen PINTOR Marker auf den Spiegel und lasse die Farbe kurz trocknen. Solltest du dich vermalen, kannst du kleine Fehler mit einem feuchten Tuch oder etwas Glasreiniger flink wegwischen.

Schritt 3: Es wird Zeit für Farbe

Die zuvor aufgemalten Umrisse dienen dir nun zur Orientierung. Fahre die Linien mit der breiten Seite der PINTOR-Spitze nach und male die einzelnen Buchstaben aus. Für den maximalen Wow-Effekt wähle für jedes Wort eine andere Farbe aus!

Schritt 4: Ran an die Details

Zum Abschluss verschönere deinen DIY-Spiegel noch mit kleinen Highlights. Ergänze dazu nach Lust und Laune ein paar Deko-Elemente. Damit diese Details nicht zu dick und massiv werden, nutze die schmale Seite der PINTOR-Spitze.

Wir haben absichtlich nur das untere Drittel des Spiegels bemalt, damit wir ihn noch ganz „normal“ verwenden können. Du bist aber in der Gestaltung komplett frei und kannst auch deinen gesamten Spiegel verschönern.

Fertig!

Passende Produkte
PINTOR 4.5 (M) Weiß
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neonapricot
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neonpink
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neonrot
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neonorange
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neongelb
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten

PINTOR 8.0 (B) Neongrün
Kreativmarker
3,95 € 1)

Erhältlich in verschiedenen Varianten