Jetzt 10% sichern - ab einem Einkaufswert von 20€! Code: PILOT10 exklusive FriXion-Sortiment

Bunte Frühlingsgirlande selber basteln

Material

  • Ausgedruckte Blumen- und Vögel-Vorlage (Download)
  • Dünnes Band
  • Metallicperlen oder andere (Holz-)Perlen nach Wahl
  • Glitzerpapier in Gold und Silber
  • Seidenpapier mit Metallicpunkten
  • Schere
  • Kleber
  • Locher
  • PILOT Kreativstifte: G2-07, Drawing Pen, FriXion Light, Color Eno
Verfügbare Produkte anzeigen
G2-7 Metallic 0.7 (M)
Gelschreiber

Erhältlich in verschiedenen Varianten

2,80 € *
FriXion Light Soft 4.0 (M)
Textmarker

Erhältlich in verschiedenen Varianten

1,75 € *
Color Eno 0.7
Druckbleistifte

Erhältlich in verschiedenen Varianten

2,78 € *

Schritt 1: Vorbereitung ist alles

Drucke dir die Blumenvorlagen aus, um sie anschließend auszuschneiden. Lege die Vorlagen auf das goldene und silberne Glitzerpapier und zeichne je zwei Blumenumrisse darauf. Danach musst du die einzelnen Blumenteile nur noch ausschneiden.

Schritt 2: Blumen gestalten

Zunächst musst du beide Blumenteile aufrollen, um sie anschließend ineinander zu kleben. So leicht ergibt sich eine schöne Blume, die von außen Silber und von innen Gold glitzert – oder umgekehrt. Hier kannst du selber entscheiden, was dir besser gefällt. Schneide anschließend am oberen Zipfel zwei bis drei Millimeter ab, sodass ein kleines Loch am Blumenboden entsteht. 

Schritt 3: Blumen auffädeln

Nimm nun das Band zur Hand und knote eine Schlaufe hinein. Fädele dann zwei Perlen auf und verknote auch das andere Ende des Bands. Zum Schluss noch die Schlaufe durch das Loch der Blume ziehen und fertig ist deine Blume für die Frühlingsgirlande.

Schritt 4: Vögel basteln

Auch für die Vögel deiner Girlande haben wir Vorlagen vorbereitet. Einfach fix ausdrucken und ausschneiden. Die Vögel kannst du nun ganz nach deinen Wünschen gestalten. Für das Zeichnen der Konturen eignet sich beispielsweise der Fineliner Drawing Pen ideal. Um deinen Vögeln ein wenig Farbe zu verleihen, kannst du den Gelschreiber G2, den Druckbuntstift Color Eno oder den Marker FriXion Light Soft perfekt verwenden. 

Schritt 5: Vögel auffädeln

Wenn du mit der Gestaltung deiner Vögel fertig bist, musst du noch ein kleines Loch am Kopf frei stanzen. Hierdurch kannst du nun erneut ein Stück Band ziehen und eine Schlaufe knoten.

Schritt 6: Für das gewisse Etwas

Mit einer Quaste aus Seidenpapier verpasst du deiner Girlande noch einen weiteren Hingucker. Dafür nimmst du dir das Seidenpapier zur Hand und schneidest dir 10cm x 10cm breite Quadrate zurecht. Diese solltest du zunächst in der Mitte falten und etwas einschneiden. Lasse dabei einen Zentimeter in der Mitte frei. Anschließend musst du das Seidenpapier wieder auffalten und längs von der einen Seite zur anderen einfalten. Zum Schluss die Mitte noch einmal knicken und verzwirbeln und schon hast du eine schöne Quaste, die mit an die Frühlingsgirlande gebunden werden kann.

Schritt 7: Jetzt kann der Frühling kommen

Im letzten Schritt gilt es nun, alle Elemente für deine Frühlingsgirlande zusammenzubringen. Schneide dir zunächst ein langes Stück Band ab. Auf dieses Stück Band kannst du nun in regelmäßigen Abständen die Perlen, Blumen, Quasten und Vögel auffädeln. Fertig ist deine neue selbst gebastelte Frühlingsgirlande!

Fertig!

Passende Produkte
G2-7 Metallic 0.7 (M) Silber
Gelschreiber
2,80 € *

Erhältlich in verschiedenen Varianten

FriXion Light Soft 4.0 (M) Pastellpink
Textmarker
1,75 € *

Erhältlich in verschiedenen Varianten

Color Eno 0.7 Pink
Druckbleistifte
2,78 € *

Erhältlich in verschiedenen Varianten